RZkultur

Das Kulturportal der Stiftung Herzogtum Lauenburg

Kontakt

Impressum

Sitemap

Startseite-Aktuelles

Nachrichten

Kulturkalender

Thema

Interview

Porträt

Niederdeutsch

Künstlerprofile

Institutionen

Kultur und Politik

Kultur und Recht

Kulturdenkmäler

RZgeschichte

RZliteratur

Stiftung

Archiv

Login
Passwort
 

noch nicht registriert?
... [hier]

 
zu unserem Hauptsponsor, der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg
 
Editorial

Liebe Gäste
unserer Internet-Seite!

Mit zarter Lyrik wünscht die Redaktion eine besinnliche Adventszeit


Lied im Advent

Immer ein Lichtlein mehr
im Kranz, den wir gewunden,
dass er leuchte uns sehr
durch die dunklen Stunden.

Zwei und drei und dann vier !
Rund um den Kranz welch ein Schimmer,
und so leuchten auch wir,
und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält,
weiß um den Segen !

Matthias Claudius (1740 - 1815)

Vortrag und Konzert

Mit gleich zwei kulturellen Veran­stal­tungs­angeboten, die Lust auf Weihnachten machen, punkten die LandFrauen Berkenthin. Am Mittwoch, 26. November, gibt es eine Weihnachts­feier mit Vortrag und am 7.Dezember geht es nach Hamburg zum Weihnachts­konzert. Vorsitzende Angelika von Keiser lädt zu beiden Veran­stal­tungen herzlich Gäste ein.

[Startseite-Aktuelles]

[mehr]


Konzert am Volkstrauertag überzeugte

300 Besucher lauschten in der vollbesetzten Ratzeburger Stadtkirche dem Chorkonzert der Lauen­burgischen Gelehr­tenschule zum Volkstrauertag. Der Schulchor der LG Ratzeburg sang unter der Leitung von Joachim Thomas.

[Nachrichten]

[mehr]


nd cover spiekr.jpg„Tööv mol even“

Noch knapp fünf Wochen bis Weihnachten. Liebhaber der Nieder­deut­schen Sprache könnten sich selbst oder Freunden ein feines Präsent machen: Der renommierte Autor Gerd Spiekermann schrieb „Tööv mol even“. Lesen Sie hier die Buchbe­sprechung von Volker Holm.

[Niederdeutsch]

[oben][mehr]


Requiem im Ratzeburger Dom

Besonderer Konzertabend im Ratzeburger Dom: Unter der Leitung von Domkantor Christian Skobowsky erklingen Werke des französischen Spätromantikers Marcel Dupré. Am Totensonntag, 23. November, um 18.00 Uhr beginnt der Requien-Abend mit vielen Solisten und dem Domchor.
[Startseite-Aktuelles][oben][mehr]
  LauenburgischeWeihnacht gruppe.jpg„Lauenburgische Weihnacht“

Musik gehört unverzichtbar zum Advent. Künstler unter­schied­licher Genre aus der Region musizieren, um besondere Abende zu gestalten: Zu hören am 12. Dezember im Viehhaus Segrahn und am 13. Dezember in Wotersen. Kooperation­spartner: Folkclub Mölln, Stiftung Herzogtum Lauenburg, Viehhaus Segrahn und Gutsverwaltung Wotersen.
[Nachrichten][oben][mehr]

kirsten bruhn.jpgFilmabend mit Kirstin Bruhn

Erstmals kooperieren zwei in Mölln ansässige Stiftungen für einen besonderen Filmabend: Am 9. Dezember wird der Film „Gold - Du kannst mehr als du denkst“ gezeigt. Der Dokumentarfilm erzählt die Lebensge­schichten dreier außergewöhnlicher Menschen. RSH-Moderator Carsten Kock modiert.
[Startseite-Aktuelles][oben][mehr]
  günter gerlach + chr.ernst.jpgKrimitag in Mölln

Autoren-Hochkaräter in Mölln: Sechs renommierte Krimiautoren werden am 8. Dezember um 19.30 Uhr in Mölln aus ihren Werken im Möllner Stadthaupt­mannshof vortragen. Die Schirftsteller lesen am Todestag von Friedrich Glauser, einem der bekanntesten Kriminalautoren im deutschsp­rachigen Raum.
[Startseite-Aktuelles][oben][mehr]

Völker 2.jpgAbstrakte Bilder

Vielfältige Farben und Formen sind ab dem 17. November im Stadthaupt­mannshof der Stiftung Herzogtum Lauenburg zu sehen. Die Ausstellung mit Bildern des Möllner Malers Eckard Völker (Jahrg. 1937) ist bis zum 28. November geplant. Am 26. November (15 Uhr) wird es ein Gespräch mit dem Künstler sowie Hans Kuretzky (Kunst-Beirat) geben.
[Archiv][oben][mehr]
  dargow galerie afrika.jpgAfrika-Momente in Dargow

Senegalesische Momente im Lauen­burgischen, verspricht das Galeristen-Paar Ingrid Severin und Klaus Schneller. In ihrer Galerie in Dargow stellen sie Bilder von Ulrike Arnold und Moussa Sene Absa aus. Eröffnung ist am 30. November um 15 Uhr.
[Nachrichten][oben][mehr]

Jugendtheater

Der Kreis Herzogtum Lauenburg (der Fachdienst Jugendförderung und der Sonderdienst Pflegekinder und Adoptionen) laden für Dienstag, den 25.11. um 18.00 Uhr das Ensemble Radiks aus Berlin mit Ihrem Theaterstück „FAKE“ zu einer öffentlichen Aufführung in den Stadthaupt­mannshof Mölln ein.
[Startseite-Aktuelles][oben][mehr]
  BriefumschlagNewsletter von rzkultur.de

Kultur­nach­richten und Kulturkalender per email
Die neuesten Beiträge auf rzkultur.de, die nächsten Termine aus unserem Kulturkalender und auch das Neueste zum KulturSommer können Sie auch per email als Newsletter erhalten.
[Startseite-Aktuelles][oben][mehr]

„Ziemlich beste Freunde“ ausverkauft

Die wunderbare Story und Hardy Krüger jr. haben gezogen: Die Theater­vorstellung von „Ziemlich beste Freunde“ am 14. Februar 2015 im Programm der Kleinen Bühne Schwarzenbek ist bereits ausverkauft.
[Nachrichten][oben][mehr]

Der Kulturkalender als rss-Feed
(RSS-Reader gesucht?)

winter blüte + eis.jpg

Foto: Manfred Bredehöft

Aktuelle Termine:

23. November 2014
Claudia Bormann - Reisebilder

25. November 2014
Florenz - Frühling der Renaissance

28. November 2014
Schummerstünn

Neu im Portal:

Thema Dampfmaschine

Plattdüütsch in de School

„Notwehr“