RZkultur

Das Kulturportal der Stiftung Herzogtum Lauenburg

Kontakt

Impressum

Sitemap

Startseite-Aktuelles

Nachrichten

Kulturkalender

KulturSommer 2015

Thema

Interview

Porträt

Niederdeutsch

Künstlerprofile

Institutionen

Kultur und Politik

Kultur und Recht

Kulturdenkmäler

RZgeschichte

RZliteratur

Stiftung

Archiv

Login
Passwort
 

noch nicht registriert?
... [hier]

 
zu unserem Hauptsponsor, der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg
 
Editorial

Liebe Gäste
unserer Internet-Seite!

Mit zarter Lyrik wünscht die Redaktion einen frühlingsfrischen Lenz


Begegnung

Ich wandert’ in der Frühlingszeit,
Fern auf den Bergen gingen
Mit Geigenspiel und Singen
Viel’ lust’ge Hochzeitsleut’,
Das war ein Jauchzen und Klingen!
Es blühte rings in Tal und Höh’n,
Ich konnt’ vor Lust nicht weitergeh’n.

Am Dorfe dann auf grüner Au
Begannen sie den Reigen
Und durch den Schall der Geigen
Lacht’ laut die junge Frau,
Ihr Stimmlein klang so eigen,
Ich wusste nicht, wie mir gescheh’n -
Da wandt’ sie sich in wildem Dreh’n.

Es war mein Lieb! ’s ist lange her,
Sie blickt’ so ohne Scheue,
Verloren ist die Treue,
Sie kannte mich nicht mehr -
Da jauchzt’ und geigt’s auf’s neue,
Ich aber wandt’ mich fort in’s Feld,
Nun wandr’ ich bis an’s End’ der Welt!

Joseph von Eichendorff

LKV Vortrag.jpgNeuer Blick auf das Meisterbild

Am 18. Juli besteht Gelegenheit, bei einer kunsthis­torischen Führung die Hohenhorner Kirche mit ihrem berühmt gewordenen Altarbild näher kennenzulernen – möglicherweise ein Werk von van Dyke oder gar Rubens …

[Nachrichten]

[mehr]


palmschleuse.jpgTöne und Geräusche im Zwischenraum

Zum fünften Mal lädt das Künstlerhaus Lauenburg am 12. Juli 2015 zum Palmsch­leusen­konzert ein. Das Open-Air-Klangerlebnis mit zeitgenössischer Musik in der ältesten Kesselschleuse Europas gestaltet der diesjährige Kompositions­stipendiat Cheng-Wen Chen mit dem Posaunisten Mikael Rudolfsson …

[Nachrichten]

[mehr]


Hochstein.jpgHasse-Preis für Wolfgang Hochstein

Der Geesthachter Musik­wissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Hochstein hat für herausragende Beiträge über den Bergedorfer Komponisten Hasse den Johann-Adolf-Hasse-Preis erhalten. Die Auszeichnung wurde Hochstein bei seiner Emeritierungs­feier in Hamburg verliehen …

[Nachrichten]

[oben][mehr]


voho voho.jpgPlattdeutsch im Herzen

Heitere Verabschiedung eines „Pioniers“: Im Festsaal der Stiftung Herzogtum Lauenburg in Mölln wurde Volker Holm im Beisein von rund 60 Gästen in den Ruhestand verabschiedet. Der Leiter des Zentrums für Niederdeutsch im Landesteil Holstein, arbeitete seit 1994 von Ratzeburg aus für die Plattdeutsch-Szene im Lande.
[Niederdeutsch][oben][mehr]
  stalli 5 frauen gruppe1.jpg„Fünf Frauen und ein Mord“

„Wer war die Mörderin?“ Diese Frage hörte man von Besuchern im Theater im Stall in der Pause oft. Die dritte Premiere im Rahmen der Theatertage im Stall-Theater war ein solides Kriminalstück. Die Cumpaney-Mitglieder spielten „Fünf Frauen und ein Mord“. Ein Werk von Dramaturgin Gladys Heppleworth.
[Nachrichten][oben][mehr]

23.07.2015_Morgenstern_Bild_Copyright_ KIECK-Theater_Weimar.jpgAuf der Suche nach Heimat

Im Juli widmet das Augustinum Aumühle sein Kulturprogramm der Suche nach Heimat – äußerer und innerer. Ein Film, Bilder, Musik und Spiel zeigen, wie die Suche danach aussehen kann …
[Nachrichten][oben][mehr]
  Armenien Konzert Presse.jpegTräume aus Armenien

Zwei Kulturen verschmelzen beim gemeinsamen Spiel von Avag und Naira Querobyan Khachatryan. Das Musikerpaar hat seine Heimat Armenien verlassen und Zuflucht in Lauenburg gefunden. Mit Duduk und Klavier geben sie am 11. Juli im Alten Kaufmannshaus in Lauenburg ihre Träume und Gefühle an das Publikum weiter.
[Nachrichten][oben][mehr]

Ella Danz3.jpg„Schocksch­werenot“

Druckfrisch ist der neue Krimi „Schocksch­werenot“. Autorin Ella Danz (Berlin) stellt im Antik-Cafe`in Labenz Kommissar Angermüllers neunten Fall am 17.Juli (19 Uhr) im Rahmen des KulturSommers am Kanal vor.
[Startseite-Aktuelles][oben][mehr]
  WitzeezeSchleuse2.JPG115 Jahre Kanal zwischen Elbe und Trave

Vor 115 Jahren eröffnete Kaiser Wilhelm II. den Wasserweg, den wir heute als Elbe-Lübeck-Kanal kennen. Dem Kanal und der Region Büchen widmet die Gemeinde im Juli und August eine Präsentation im Kulturzentrum Priesterkate …
[Nachrichten][oben][mehr]

stalli mona+lisa 1.jpg„Mona und Lisa“

Die Schaus­pielerinnen Angela Bertram und Maren Lubenow sind „Mona und Lisa“. Viel Beifall gab es bei der Premiere des Stücks im Rahmen der Theatertage 2015 im Theater im Stall in Neu-Horst. Diese Inszenierung wird im Herbst/Winter-Spielplan des Theaters wieder aufgenommen.
[Archiv][oben][mehr]
  stalli ganz oder gar mag+gary.jpg„Ganz oder gar nicht“

Der Film war ein Hit und die Bühnenfassung im Theater im Stall wird ein kultiger Dauerbrenner werden. Die Rede ist von „Ganz oder gar nicht“. Es ist eine schwungvolle Komödie, die mit nackten Tatsachen punktet. Sehenswert!
[Archiv][oben][mehr]

museumscard 2015_Plakat.jpgMuseumsCard

Wer Lust auf einen Besuch in den tollen Museen im Lande hat und zwischen 4 und 18 Jahren alt ist, der kann sich freuen! Die MuseumsCard für Kids und Teens ist da. Die MuseumsCard bietet in über 80 Museen (kostenfreie) Angebote an. Vier Museen aus der Region sind beteiligt. Mit 40.000 Euro wird die MuseumsCard vom Land finanziert.
[Startseite-Aktuelles][oben][mehr]
  Sommerkonzerte

Vor den großen Sommerferien gibt es traditionell Konzerte in der Lauen­burgischen Gelehr­tenschule Ratzeburg. Am 29. und 30. Juni erklingen Folks-Songs aus der ganzen Welt. Bei gutem Wetter findet das Konzert open air auf dem Schulhof statt.
[Startseite-Aktuelles][oben][mehr]

Bild Jugendchor Bad Oldesloe.jpgGospelkonzert in Wohltorf

Der Bad Oldesloer Jugendchor gibt am 25. April ein Konzert in der Wohltorfer Kirche. Die Zuhörer erwartet ein hochklassiger Chor, mitreißende Kompositionen und anspruchsvolle Arrangements ...
[Archiv][oben][mehr]
  BriefumschlagNewsletter von rzkultur.de

Kultur­nach­richten und Kulturkalender per email
Die neuesten Beiträge auf rzkultur.de, die nächsten Termine aus unserem Kulturkalender und auch das Neueste zum KulturSommer können Sie auch per email als Newsletter erhalten.
[Startseite-Aktuelles][oben][mehr]

Der Kulturkalender als rss-Feed
(RSS-Reader gesucht?)

stecknitzfahrt.jpg

Boehart, Willaim/ Bornefled, Cordula/ Lopau, Christian (Hg.), Die Geschichte der Stecknitz-Fahrt 1398-1998. Kurt Viebranz Verlag, ISBN 3-921595-29-0, 20.35 EUR

Aktuelle Termine:

1. Juli 2015
Die Elbschmöker

2. Juli 2015
Zweite öffentliche historische Führung mit der gräflichen Köchin

5. Juli 2015
Rolf Becker: Reineke Fuchs

Neu im Portal:

Von Existenz und Wahrnehmung

9. Wentorfer Kulturwoche steht bevor

Junge Musik, garniert mit Geschichte